Mittwoch, 03 Februar 2016 | Ausbildung & Studium

Studium oder Ausbildung? Besser ein duales Studium

Duales-Studium-LogistikNoch vor einigen Jahren galt ein erfolgreicher Studienabschluss für viele als die „Garantie“ für einen attraktiven und gut bezahlten Einstieg ins Berufsleben. Die heutige Realität trübt jedoch das Bild vom „perfekten Studenten“ nachhaltig. So zweifelt in etwa jeder dritte Student daran, seinen Bachelor bzw. Master überhaupt zu beenden. Ist die direkte Ausbildung in einem Betrieb nach dem Abitur vielleicht die bessere Lösung für eine gesicherte Zukunft? Diese Frage liegt aufgrund der aktuellen Zahlen, die sich mit der Anzahl und den Beweggründen für Studienabbrüche befassen, nahe. mehr...

Donnerstag, 07 Januar 2016 | Ausbildung & Studium

Masterstudiengang Internationales Seerecht und Logistik

Masterstudiengang für Internationales Seerecht und LogistikZusammen mit der Kühne Logistics University, Hamburg, bietet das IMO, International Maitime Law Institute aus Malta, im Herbst dieses Jahres einen neuen Studiengang an. Vor allem Experten und Interessenten aus dem Bereich der maritimen Wirtschaft haben hier dann die Möglichkeit, im Fach mit dem Titel „Maritime Law & Logistics“, kurz: IMLLog, nach zwei Jahren Regelstudienzeit einen Abschluss zu erwerben. Die Nachfrage nach diesem besonderen, weltweit neuen Studienfach ist definitiv gegeben. Aufgrund der Globalisierung der Wirtschaft ist das Interesse an Fachleuten, die über weitreichende Kenntnisse, vor allem im Zusammenhang mit den jeweils aktuellen Regelungen der Seeverkehrswirtschaft, verfügen, kontinuierlich hoch. Zudem werden Kompetenzen in Bezug auf Faktoren wie Logistik und Management vermittelt. mehr...

Montag, 28 Dezember 2015 | Ausbildung & Studium

Fernstudium MBA Logistik, Management und Consulting

Das fünfsemestrige MBA Fernstudium, der Hochschule Ludwigshafen am Rhein, richtet sich vor allem an Berufstätige in der Logistik, aber ebenso an Quereinsteiger, die gerne wechseln wollen und eine Führungsposition in dieser Branche anstreben. Eine mindestens einjährige Berufspraxis sollte nachgewiesen werden können. Für Menschen ohne einen ersten Hochschulabschluss kann der Weg zum Studium über eine Eignungsprüfung und eine mindestens dreijährige Berufspraxis geprüft werden. Die Programm Inhalte des berufsbegleitenden Logistik Studium sind die Organisation, die Abwicklung und Kontrolle des Material- und Warenflusses, Planung und Steuerung. mehr...